Heute stellen wir weitere Empfehlungen in unserem kleinen Fremdenführer vor- die besten Tipps von Einheimischen über Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten die man in Malaga finden kann. Diesmal schlagen wir einen Ausflug zum Autochthonen, dem Authentischen vor, Produkte aus unserer Nähe: Bio-Märkte in Malaga

Biomarkt malaga

Wenn Sie in unserer Region an einem Freitag, Samstag oder Sonntag sind (zwischen 10 und 14 Uhr), dann bietet sich Ihnen die Gelegenheit an eine Outdoor-Aktivität zu geniessen, wo Sie die besten organischen und saisonalen Produkte aus der Region probieren können. Es ist ein Netzwerk von Bio-Märkten aus Malaga die von der gemeinnützigen Vereinigung Guadalhorce Ecológico gefördert wird.  Diese ökologischen Lebensmittelmärkte werden in verschiedenen Teilen der Provinz aufgebaut: Malaga, Marbella, Mijas, Cártama, Benalmádena, Coín or Cala de Mijas. Abgesehen vom Markt werden parallele Aktivitäten angeboten, um den Verbrauch dieser Produkte zu unterstützen und Material wie Rezepte von Gerichten mit saisonalen Produkten, Animation Workshops etc. werden durch die Organisation selbst verbreitet.

 

Bio Honig Malaga

Der “Guadalhorce Ecológico” ist eine Initiative die vor sechs Jahren ins Leben gerufen wurde und die sowohl aus Erzeugern und Verbrauchern von Bio-Produkten besteht, die all ihre Mühe in die Förderung der Region des Guadalhorce-Tales als Hersteller von Qualitäts-Bio-Lebensmittel steckten.

Wir freuen uns, dass wir die Möglichkeit haben direkt vom Bauern kaufen zu können und aus erster Hand zu erfahren, wo die Produkte herkommen, wie sie wachsen … Darüber hinaus können Sie Lebensmittel, die in vielen Fällen nur schwer zu bekommen sind aufgrund ihrer geringen Verbreitung wie zum Beispiel süße Zitronen, weiß Grapefruit oder lila Karotten, kaufen.

Dies ist der Terminkalender für die Bio-Märkte:
Marbella. Jeden ersten Samstag im Monat (Urbanización Elviria)
Cártama. Jeden ersten Sonntag im Monat (Cártama Station)
Málaga. Jeden zweiten Samstag im Monat (Cervantes Straße)
Mijas. Jeden zweiten Sonntag im Monat (San Valentín Platz, La Lagunas)
Marbella. Jeden dritten Freitag im Monats (Sirio Straße)
Coín. Jeden dritten Samstag im Monat (De la Villa Platz)
Benalmádena. Jeden dritten Sonntag im Monat (De la Estación Allee, Arroyo de la Miel)
Málaga. Jeden vierten Samstag im Monat (Parque de Huelin)
Cala de Mijas. Am letzten Sonntag des Monats (Boulevard)

Bio gemüse markt malaga

Der Guadalhorce-Tal erstreckt sich über einen großen Bereich unserer Provinz, von der Mitte unseres Landes bis an die Costa del Sol. Ein fruchtbares Tal (das wichtigste von Malaga), welches den Guadalhorce Fluss umfasst, sobald man die Gaitanes Schlucht überquert hat. Von diesem Punkt aus schaffen der Guadalhorce-Fluss und seine Nebenflüsse eine Landschaft von Gemüse- und Obstgärten von hohem ökologischem Wert. Dies ist das Ergebnis der Arbeit und Anstrengung vieler Generationen über Jahrhunderte hinweg, begleitet von einem herrlichen Klima, fruchtbaren Böden und einer große Artenvielfalt.

Das Resultat: eine unglaubliche Vielseitigkeit an köstlichen, lokalen Obst und Gemüse- Varietäten.

Biomärkte Malaga

Biomarkt costa del sol

Bio Aepfel Malaga

getrocknete bananas Biomarkt Malaga

Bio Avocados Malaga

Bio Bohnen malaga

Bio Linsen Malaga