Malaga ist lebendig. Sowohl die Hauptstadt, als auch die Provinz zeigen dies jedes Jahr mit einer breiten Palette an Aktivitäten, die von der Gastronomie bis zum Kino reichen, mit Traditionen, Musik, Folklore oder „moragas“- Sommerfesten am Strand. In Spain Food Sherpas haben wir die besten Events rausgesucht, die Sie nicht verpassen dürfen.

Vielleicht sind sie nicht die Wichtigsten, aber diejenigen, unseren Erachtens nach, die Sie das wahre Wesen Malagas entdecken lassen. Nehmen Sie Ihren Kalender und schreiben Sie mit!

Theaterfestival

Das kulturelle Jahr beginnt sehr früh in Malaga. Seit 34 Jahren wird jeden Januar und Februar das Malaga Theaterfestival gefeiert, das diesmal vom 7. Januar bis 11. Februar 2016 stattfindet. Während dieser fünf Wochen nimmt das „Theater“ die Hauptrolle des Programms des Cervantes und Echegaray Theaters an, aber auch andere Bühnen stellen sich gerne bereit wie der Joaquín Eléjar Saal, das kulturelle Kollektiv Maynake, Chela Mar oder Microteatro Málaga und viele weitere Hotels und Terrassen, die in dem Zyklus OFF Festival mit aufgenommen sind. Fast fünfzig Stücke werden jedes Jahr in einem intensiven Programm präsentiert, welches auch Workshops und Ausstellungen beinhält. Fast nicht möglichalles zu sehen, aber einen Versuch ist es auf jeden Fall wert.

theater festival malaga

Photo: Teatro Cervantes

Semana Santa, Ostern

Die Karwoche in Malaga ist eine der wichtigsten in Spanien. Sie wird sieben Tage lang mit Prozessionen zwischen Palmsonntag und Ostersonntag gefeiert, wobei der Karsamstag der einzigste Tag ist, wo keine Bilder und Throne in den Straßen der Stadt getragen werden. In diesem Jahr findet die Semana Santa zwischen dem 25. März und 1. April statt. Die traditionellen Oster-Prozessionen begannen in Malaga nach dem Eintritt der katholischen Könige in der Stadt im Jahr 1487 und seitdem hat sich diese Tradition in den meisten Bezirken der Hauptstadt fest verwurzelt.- Obwohl sie vor allem in Stadtteilen wie „El Perchel“ oder „La Trinidad“ gelebt wird, zwei der traditionsreichsten Malagas.

Jeden Tag tragen die verschiedenen Bruderschaften Throne mit Abbildungen von Jesus Christus und der Jungfrau Maria entlang einer offiziellen Tour die von Tausenden von Menschen besucht wird. Jeden Gründonnerstag und Karfreitag werden einige der größten Momente mit purer Leidenschaft erlebt, obwohl einer der am meist erwarteten Momente die Prozession von „Nuestro Padre Jesus Cautivo“, bekannt als „El Cautivo“, ist, der mit allergrößter Hingabe gefeiert wird- jeden Ostermontag . Wenn es der Regen zulässt, natürlich.

holy week malaga

Photo: © Área de Turismo. Ayuntamiento de Málaga.

Gastronomie Festival Malaga

Zehn Tage lang Farben, Aromen und Geschmacksrichtungen um Malaga zu verkosten. So definiert sich das Gastronomie Festival in Malaga- eine Veranstaltung die erst vor kurzem geschaffen wurde und zum ersten Mal 2015 gefeiert wurde.  Tage, in denen Malaga sich wieder zur nationalen gastronomischen Hauptstadt wandelt . Showcookings, Kochkultur Workshops, Konferenzen, Debatten, Kochkurse für Erwachsene und Kinder und Verkostungen sind einige der Aktivitäten, die an diesen Tagen stattfinden werden. Es ist ein Termin an dem einige der wichtigsten nationalen und lokalen Köche beteiligt sind. Um dies zu tun, verwendet dieses Event ein großes Zelt auf dem zentralen Marina Platz, aber auch andere Räumlichkeiten in Hotels und Restaurants, sowie in der Hauptstadt, als auch in anderen Städten der Provinz.